Pressebericht

Die Gesellschaft BOKI Industries, a. s. ist Realisator des Projekts im Rahmen OP LZZ.

„Wettbewerbsfähigkeit sind Menschen“

Registernummer: CZ.1.04/1.1.02/94.00258
Zeitraum der Projektrealisierung: 1. 7. 2013 do 31. 12. 2014
Gebilligter Zuwendungsbetrag: 2 746 200,50Kč

Das Projekt reflektiert die Notwendigkeit einer Weiterentwicklung der Mitarbeiter der Gesellschaft BOKI Industries, a.s. Die Realisierung des Projekts stellt den Weiterbildungsprozess der Mitarbeiter in der Firma und damit eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Gesellschaft sicher.

Zielgruppe sind die Mitarbeiter der Gesellschaft BOKI Industries, a.s. – 91 Personen.

Hauptziele des Projekts:

  • die Erstellung eines Fortbildungskonzepts mit der Möglichkeit einer langfristigen und dauerhaften Weiterentwicklung der Mitarbeiter mit Betonung auf deren Qualität, Qualifikation und Motivation
  • die Ausarbeitung einer Methodik interner Schulungen, Schulungen interner Lektoren, die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Organisation sowie der Adaptabilität der Mitarbeiter an neue Arbeitsbedingungen,
  • Ergebnis all dessen sollten ein Team aus qualifizierten und wettbewerbsfähigen Menschen sowie ein nachhaltiges konzeptuelles Fortbildungssystem.

Ablauf der Realisierung des Projekts:

Die Mitarbeiter der Gesellschaft BOKI Industries, a. s., bilden sich vor allem in den Fachbereichen Heiztechnik, Systeme CAD und CAM, einschließlich der Anbindung an das ERP-System der Gesellschaft, Projektsteuerung, branchenspezifische Fremdsprachenkenntnisse, Fortbildung im Bereich Fachnormen und Zertifikate, die für das Bestehen auf ausländischen Märkten und in technisch hochentwickelten Branchen erforderlich sind, kaufmännische und Managerfertigkeiten, Präsentationstechniken und Kommunikationsfähigkeiten.

Eine weitere Schlüsselaktivität ist die Vermittlung von Fremdsprachenkenntnissen. Ziel der Schlüsselaktivität ist es, die Fremdsprachenkenntnisse der Mitarbeiter unter Berücksichtigung der praktischen Anwendung einer Fremdsprache zu verbessern. Alle Kursteilnehmer handeln im Rahmen dessen, wie sie die betreffende Fremdsprache auf ihrem Arbeitsplatz im Verkehr mit ausländischen Kunden und Partnern anwenden können. Der Unterricht ist auf die jeweilige Fachterminologie sowie auf die Kommunikation in Wort und Schrift ausgerichtet.

Ein wichtiger Bestandteil des Projekts ist die Realisierung der Schlüsselaktivität der „gleichen Chancen für Frauen und Männer“. In der Firma arbeiten - bei insgesamt 91 Angestellten - 27 Frauen. 30 % unserer Belegschaft sind also Frauen. Die eine Diskriminierung verhindernde Berücksichtigung von Frauen und Männern wird in der internen Lohnvorschrift und im Kollektivvertrag deutlich. Im Rahmen der Schlüsselaktivität erarbeiten wir eine Antidiskriminierungsmaßnahme, die Bestandteil unserer internen Dokumente sein wird. Auch im Zusammenhang mit dieser Schlüsselaktivität fand eine Schulung zur Chancengleichheit von Frauen und Männern statt, deren Ziel darin bestand, Wissen über die Prinzipien der Chancengleichheit zu erwerben, die Prozesse der Chancengleichheit in der Praxis anzuwenden und aufzuzeigen, wie diese Kenntnisse an unterstellte Mitarbeiter weitergegeben werden.

Ergebnis dieser Schlüsselaktivität wird das erneuerte Dokument Antidiskriminierungsmaßnahme der Gesellschaft BOKI Industries a.s. sein.

Das gesamte Projekt, dessen Kosten sich auf 2.746.200,50,- CZK belaufen, wird bis Dezember 2014 dauern.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt läuft die Umsetzungsphase der einzelnen Fortbildungsaktivitäten.

Die einzelnen Schlüsselaktivitäten finden überwiegend im Firmengebäude unter Mitwirkung externer Lektoren statt.

Dem Projekt angeschlossen haben sich 91 Mitarbeiter und drei Mitglieder des Projektteams in folgender Zusammensetzung: Projektmanager, Finanzmanager und Fortbildungs-Fachmethodiker.

Dieses Projekt wird aus dem Europäischen Sozialfonds vermittels des Operationsprogramms Humanressourcen und Beschäftigung und aus dem Staatshaushalt der Tschechischen Republik finanziert.

Haben Sie nicht gefunden, was Sie suchten? Schicken Sie uns Ihre Frage.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben

Ihr Name Ihre E-Mail-Adresse * Ihre Telefonnummer
Ihre Mitteilung *

Das Ergebnis (Nummer) bitte angeben Acht plus fünf:

Haben Sie Fragen?+420 321 400 200

Unser Firmensitz befindet sich in KolínAuf der Karte darstellen

BOKI Industries a.s.
Plynárenská 671
280 02 Kolín IV
Česká republika

Telefon: +420 321 400 200
Fax: +420 321 728 433
Email: info@bokigroup.eu

© 2020 BOKI Industries a.s.
Hergestellt von ZeroStudio.cz